A2A - Apps to Automotive 2016

CONNECTED WORLD

7. Fachtagung A2A - Apps to Automotive | 9. Juni 2016 in Esslingen a. N.

Der Begriff „Connected World“ beschreibt die Vernetzung unterschiedlicher Lebensbereiche. Auch das Automobil wird zunehmend Teil der vernetzten Welt. Diese Thematik wirft folgende spannende Fragestellungen auf:

  • Welche Konzepte und Technologien gewinnen zukünftig an Bedeutung?
  • Wie werden sich in Zukunft Mobilität, Dienstleistungen, Kommunikationswege und Geschäftsmodelle gestalten?
  • Welche Interaktionsmöglichkeiten zwischen dem Menschen, dem Automobil und seiner Umwelt eröffnen sich?
  • Welche weiteren Branchen sind involviert?
  • Wie werden unsere Städte „mobiler“ und „smarter“?
  • Und wo stehen wir in dieser zukünftigen Welt?

Diesen Themen widmet sich die 7. Fachtagung „A2A – Apps to Automotive“ und beschäftigt sich mit den Fragen, Herausforderungen und Lösungen, die diese technische Revolution mit sich bringt. Hierzu diskutieren Experten aus Forschung und Industrie auf der kommenden Veranstaltung.

Bringen Sie Ihr Fachwissen ein: Reichen Sie uns Ihren Tagungsbeitrag bis zum 15. Januar 2016 ein.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Call for Papers.

Informationen und Impressionen rund um die A2A 2015 finden Sie hier.