Sponsoring

Der Stuttgarter Spezialist für Automobilelektronik, Informationstechnologie und Consulting unterstützt das Formula Student Electric Team der Hochschule Esslingen. Im neuen Elektro-Rennwagen der Hochschule Esslingen wird das elektronische Steuergerät GIGABOX gate XL von GIGATRONIK als Fahrregler eingesetzt werden.


Der internationale Konstruktionswettbewerb "Formula Student" hat für das Jahr 2010 erstmalig den Wettbewerb "Formula Student Electric" ausgeschrieben. Die Hochschule Esslingen hat ein neues Rennteam gegründet und wird erstmalig im August 2012 an einem FSE-Rennen in Hockenheim teilnehmen. Das elektronische Steuergerät GIGABOX gate XL wird die Gas- und Bremspedalstellungen sowie den Lenkradwinkel verarbeiten und daraus die Momentvorgaben für den elektrischen Antrieb und die Bremse berechnen. Weiterhin wird die GIGABOX gate XL für die Verarbeitung von Sensorsignalen und für die Telemetrie eingesetzt.

Die Mitarbeit in diesem Rennteam stellt für Studierende eine einzigartige Gelegenheit dar, am lebenden Objekt Erfahrungen in der Entwicklung von E-Fahrzeugen zu sammeln. Ein Schwerpunkt dabei ist die modellbasierte Entwicklung der Steuerungs- und Regelungsfunktionen für GIGABOX gate XL mit MATLAB/Simulink.

Dr.-Ing. Frank Tränkle | Leiter Funktionsentwicklung & Simulation

Kristin Boegner
Unternehmenskommunikation

kristin.boegner@no-spam-pleasegigatronik.com