GIGATRONIK erhält Auszeichnung für vorbildliche Personalarbeit

Für vorbildliche und innovative Personalarbeit wurde GIGATRONIK Ingolstadt von der Strategischen Partnerschaft Sensorik e. V. in Regensburg mit dem demograFIT-Award 2015 ausgezeichnet.


von links: Dr. Hubert Steigerwald (SPS), Georg Martin (Dallmeier electronic), Dr. Georg Schwab (AVL Software and Functions), Rudolf Eberl (GIGATRONIK Ingolstadt), Stefan Kiefl (euro engineering), Anja Kornprobst (Continental Automotive). Bild: SPS

Mitarbeiter gewinnen, fördern, motivieren und Fachkräfte sichern – besonders vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird erfolgreiche Personalarbeit zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen, denn qualifizierte Fachkräfte sind ihr kostbarstes Gut. Mit dem demograFIT-Award prämiert die Strategische Partnerschaft Sensorik e. V. (SPS) deshalb Unternehmen aus der Region, deren Personalarbeit und Organisationsentwicklung auf die großen Herausforderungen des demografischen Wandels besonders gut ausgerichtet sind und damit Good Practices für nachhaltige Personalarbeit in Unternehmen liefern. Weitere Preisträger neben GIGATRONIK Ingolstadt waren die AVL Software and Functions GmbH, die Continental Automotive GmbH, die euro engineering AG und die Dallmeier electronic GmbH & Co. KG.

Die Jury bewertete die von GIGATRONIK Ingolstadt eingereichte Bewerbung als Best-Practice-Ansatz für eine auf den individuellen Mitarbeiter ausgerichtete Personalarbeit eines mittelständischen Unternehmens der IT- und Elektronikbranche. Als beispielhaft wurde dabei insbesondere der sehr erfolgreiche und hoch integrative Umgang mit den Themenfeldern Rekrutierung, Vernetzung, Employer Branding, Aus- und Weiterbildung sowie Work-Life-Balance dargestellt, der bereits seit vielen Jahren bei GIGATRONIK Ingolstadt gelebt wird.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung für unsere bereits geleistete Personalarbeit. Gleichzeitig sehen wir es aber auch als Ansporn für die Zukunft, um unseren Mitarbeitern auch weiterhin attraktive Rahmenbedingungen bei GIGATRONIK bieten zu können“, so Rudolf Eberl, Personalleiter bei GIGATRONIK in Ingolstadt.

In der Broschüre „demograFITte Unternehmen im Cluster Sensorik“ werden die Good-Practice-Ansätze der ausgezeichneten Unternehmen ausführlich dargestellt.

Die Strategische Partnerschaft Sensorik e. V. bündelt im Auftrag des Freistaats Bayern die Interessen von Unternehmen, Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen im Kompetenzbereich Sensorik. Mit etwa 60 Mitgliedsfirmen und -instituten aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie 150 Partnern ist die SPS als starkes und anerkanntes Netzwerk der Sensorik-Branche etabliert.

Kristin Boegner
Unternehmenskommunikation

kristin.boegner@no-spam-pleasegigatronik.com