GIGATRONIK auf der ServTec Austria 2015

Am 19. März 2015 geht das Fachforum ServTec Austria unter dem Titel „Dienstleistungsqualität und digitale Assistenzsysteme für KMU und Industrie 4.0“ in die 5. Runde. GIGATRONIK diskutiert auf dem Podium über das Internet der Dinge – neue Herausforderungen für Engineering-Firmen als Auftraggeber und Auftragnehmer im gemeinsamen Verständnis.


Fachforum ServTec am 19. März in Graz, Österreich. Bild: FH CAMPUS 02

Die ServTec Austria hat sich während der letzten vier Jahre als erfolgreiches Format zum Wissenstransfer hinsichtlich der Implementierung von neuen Technologien in Unternehmensprozessen, insbesondere im Zusammenhang mit Industrie 4.0, etabliert. Durchgeführt wird die Veranstaltung von evolaris next level GmbH gemeinsam mit der Studienrichtung IT & Wirtschaftsinformatik der Fachhochschule CAMPUS 02.

Im Rahmen der halbtägigen Veranstaltung erwartet die Teilnehmer theoretisches und praktisches Know-how sowie die Möglichkeit, sich mit Experten aus Wissenschaft und Praxis auszutauschen und neue Netzwerke zu bilden. Für die Keynote konnte Prof. Alfred Katzenbach – Executive Consultant bei Daimler – gewonnen werden. Anschließend an die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Industrie der Zukunft werden etablierte Unternehmen konkrete Lösungen präsentieren, die derzeit getestet und zum Teil bereits eingesetzt werden.

Freuen Sie sich mit uns auf die fünfte Edition der ServTec Austria:
am 19. März 2015
Beginn: 12.00 Uhr
Europasaal, Körblergasse 111, 8010 Graz


Weitere Informationen zum Programm und zur kostenlosen Anmeldung unter: http://www.servtec.at/.

Kristin Boegner
Unternehmenskommunikation

kristin.boegner@no-spam-pleasegigatronik.com