GT-FIBEX-Editor

Der GT-FIBEX-Editor für FlexRay ermöglicht einen einfachen und schnellen Zugriff auf FIBEX-Dateien. Die in einer FIBEX-Datei benötigten Daten werden in mehreren verschiedenen Ansichten auf klar strukturierte Weise dargestellt und können neu angelegt, verändert oder gelöscht werden.

Eine Importfunktion erlaubt den Zugriff auf bestehende FIBEX-Dateien. Ein Verändern und Erweitern der Daten, beispielsweise um Entwicklernachrichten, ist einfach möglich. Exportiert wird wahlweise FIBEX V2.0.1 oder V3.0. Daher kann der Editor auch zur Konvertierung bestehender Dateien in FIBEX V3.0 eingesetzt werden.

Der GT-FIBEX-Editor erleichtert die Eingabe der Netzwerkparameter mit mehreren Funktionen. Zu jedem Parameter wird der mögliche Wertebereich angezeigt, einige Werte werden automatisch berechnet und die eingegebenen Parameter werden anhand der FlexRay-Constraints auf Konsistenz überprüft. Ungültige Eingaben werden markiert. Sowohl der konfigurierte Zyklus mit den einzelnen Segmenten als auch die Aufteilung der statischen Slots werden grafisch dargestellt.

Eine Scheduleansicht ermöglicht die übersichtliche Erstellung der Kommunikationsmatrix für jeden Kanal. Per Mausklick kann die Matrix an das Fenster angepasst werden und fungiert somit als Übersichtsfenster der Kommunikation. Frames können per Drag & Drop in das Schedule eingefügt und darin verschoben werden. Zu der gewählten Cycle Repetition wird der entsprechende Base Cycle basierend auf dem ausgewählten Cycle automatisch berechnet. Das Cycle Multiplexing kann jeder Zeit per Kontextmenü verändert werden. Dabei entstehende Kollisionen werden dem Benutzer sofort gemeldet. Des Weiteren wird das Layout der Frames grafisch dargestellt. PDUs können per Drag & Drop hinzugefügt und verschoben werden. Dies gilt genauso für PDUs und deren Signale.


Eigenschaften


  • Einfacher und schneller Zugriff auf FIBEX-Dateien
  • Die Importfunktion erlaubt den Zugriff auf FIBEX-Dateien, womit das Verändern und Erweitern von Dateien auf einfache Weise möglich ist
    (Import: FIBEX V2.x / FIBEX+ / FIBEX V3.0)
  • Durch die Exportfunktion kann der Editor auch zur Konvertierung bestehender Dateien in FIBEX V3.0 eingesetzt werden
    (Export: FIBEX V2.0.1 / FIBEX V3.0)
  • Die Scheduleansicht ermöglicht die übersichtliche Erstellung der Kommunikationsmatrix für jeden Kanal



Zurück zur Produktübersicht