Ingenieur für Systementwicklung (m/w)
im Automotive-Entwicklungsumfeld

Ihre Aufgaben


  • Sie begleiten unsere Kunden im Bereich des Systems Engineering für Fahrzeuge und eingebettete Systeme. Dabei wirken Sie u.a. bei der Gestaltung von Systemarchitekturen mit und arbeiten eng mit unseren Kunden und Entwicklungspartnern zusammen
  • Sie analysieren, spezifizieren und managen zusammen mit unseren Kunden die Anforderungen für neue Produkte und Systeme und setzen diese entsprechend der Projektbedürfnisse toolgestützt um
  • Sie begleiten unsere Kunden in Belangen der Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262, u.a. bei der Durchführung von Gefahren- und Risikoanalysen für elektronische Systeme und Teilsysteme und der Erstellung funktionaler und technischer Sicherheitskonzepte
  • Sie adaptieren, optimieren und spezifizieren Entwicklungsprozesse und Systems Engineering Ansätze und führen diese unter anderem bei unseren Kunden ein

Ihr Profil


  • Erfolgreich absolviertes Studium der Informatik, des Ingenieurwesens oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Breites technisches Verständnis, idealerweise mit Schwerpunkt im automotive Bereich
  • Erfahrung im Einsatz der Methoden, Prozesse und Werkzeuge des Systems Engineerings, des Requirements Engineerings oder in strukturierten Analysen technischer Systeme, wie z.B. FMEAs oder FTAs
  • Eventuell haben Sie bereits bei der Einführung von Systems Engineering-Ansätzen mitgewirkt
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Professionelles, souveränes Auftreten sowie eine selbstständige, teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse agiler und klassischer Entwicklungsprozesse, das Beherrschen von Modellierungssprachen wie SysML oder Zertifizierungen im Bereich Requirements- & Systems Engineering, als Safety Engineer oder aSPICE Assessor sind von Vorteil
  • Kenntnisse der funktionalen Sicherheit gemäß ISO 26262 sind von Vorteil
  • Bereitschaft zeitweise bei unseren Kunden vor Ort zu arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot für Sie als Ingenieur für Systementwicklung (m/w)


  • Ein hervorragendes Arbeitsklima und eine faire Arbeitskultur mit attraktiver Vergütung
  • Mitglied in einem hochmotivierten Engineering- & Consultingteam
  • Individuelle Weiterentwicklung in Fach- und Führungslaufbahnen
  • Flexible Arbeitszeiten und betriebliche Zusatzleistungen

Interesse geweckt?


Dann bewerben Sie sich jetzt online oder senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer HP17617 an: karriere.koeln@no-spam-pleasegigatronik.com zu Händen von Martina Schlesok. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Stellenangebot als PDF-Dokument

Jetzt bewerben

Stellenkurzprofil

Kennziffer:
HP17617
Vertragsart:
Vollzeit
Befristung:
Nein
Standort:
Köln
Jetzt bewerben


Ihr Ansprechpartner

Martina Schlesok

Martina Schlesok

Telefon: +49 221 170 01 70-82
karriere.koeln@no-spam-pleasegigatronik.com