Abschl.arb.: Entw. eines Radfahrermodels f. ein Zw (m/f)
zur Unterstützung von Fahrdynamiksimulationen

Your tasks


Im Zuge einer vorausgegangenen Arbeit ist ein 3-Körper-Fahrdynamikmodel für ein Zweirad entstanden, das in der Lage ist, verschiedenste geformte Oberflächen zu befahren.

Dieses Model muss um ein Model für den Fahrer des Zweirades erweitert werden, um gängige Fahrsituationen nach zu stellen. Das Zweirad verhält sich dabei wie ein inverses Pendel, das durch die Gewichtsverlagerung des Fahrers und den Lenkwinkel stabilisiert werden soll. Dabei sollen auch Kurvenradien / Rollwinkel für Kurvenfahrten vorgegeben werden können.                                                                                                     

Zusammenfassend sind folgende Schritte notwendig:                                                                                    

  • Aufnahme der Anforderungen und Konzeption der Softwarearchitektur                                     
  • Anbindung des Fahrers an das Zweirad durch Festlegung der notwendigen Schnittstellen/Angriffspunkte am Fahrrad
  • Entwicklung des Regelalgorithmus zur Stabilisierung einer Geradeausfahrt in der (schiefen) Ebene
  • Erweiterung des Regelalgorithmus auf die Kurvenfahrt
  • Abgleich der Simulation mit realen Messungen
  • (Optional) Entwicklung eines Geschwindigkeitsreglers zur Ansteuerung der Pedale und Bremshebel

Your profile


  • Sie studieren Mechatronik, Mathematik, Regelungstechnik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sie haben Kenntnisse in theoretischer Mechanik - idealerweise sind Ihnen auch Quaternionen nicht fremd
  • Sie sind geübt im Umgang mit Matlab/Simulink und haben sogar Kenntnisse in C
  • Sie sind neugierig auf gängige Tools aus der Automobilbranche zur Auswertung von Messdaten

Our offer for you as Abschl.arb.: Entw. eines Radfahrermodels f. ein Zw (m/f)


  • Lockere und professionelle Arbeitsatmosphäre mit umfassender Betreuung
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten kombiniert mit einer attraktiven Vergütung
  • Bei großem Engagement stehen Ihnen bei uns alle Türen offen

Interested?


Dann bewerben Sie sich jetzt online oder senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer HPS08716 an: karriere.stuttgart@no-spam-pleasegigatronik.com zu Händen von Angelika Babitsch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


PDF download

Apply now

Job snapshot

Code:
HPS08716
Contract type:
Final thesis
Temporary:
No
Site:
Stuttgart
Apply now