Gigatronik Group

Nachrichten

12.03.2015

An einem eigenen Projekt modernste Fahrzeugtechnologie in der Praxis entwickeln, das ließ die Studierenden im Fahrzeugtechnologieseminar der Hochschule Karlsruhe am 26.2. hellhörig werden. Im Rahmen des Seminars referierte unser Teamleiter für Fahrzeugarchitektur über die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen für ein Neighborhood Electric Vehicle (NEV) bei GIGATRONIK. Bekanntester Vertreter dieser Fahrzeuggattung ist das Golf Cart.

09.03.2015

Das Internationale CAR-Symposium hat sich als hochrangiger Branchentreff der Automobilindustrie etabliert. Jedes Jahr diskutieren über 1.000 führende Manager und Entscheider über die Chancen und Herausforderungen zukünftiger Mobilität. Als Unternehmenspartner beteiligte sich GIGATRONIK mit einem Fachvortrag, einem Ausstellungsstand und einem Recruiting-Messestand an dem Fachevent in Bochum.

02.03.2015

Seit Anfang Februar hat GIGATRONIK Ingolstadt seinen Unternehmenssitz in der Dr.-Ludwig-Kraus-Straße. Das neu erbaute Innovations- und Entwicklungszentrum Gaimersheim ist gemeinsamer Standort von GIGATRONIK und unserem Joint-Venture EFS.

24.02.2015

Am 19. März 2015 geht das Fachforum ServTec Austria unter dem Titel „Dienstleistungsqualität und digitale Assistenzsysteme für KMU und Industrie 4.0“ in die 5. Runde. GIGATRONIK diskutiert auf dem Podium über das Internet der Dinge – neue Herausforderungen für Engineering-Firmen als Auftraggeber und Auftragnehmer im gemeinsamen Verständnis.

11.02.2015

Das Automobil der Zukunft ist vernetzt, intelligent, autonom. Die diesjährige "A2A - Apps to Automotive"-Fachtagung greift das Thema "Connected World" auf und betrachtet eine Welt, die sich rund um das Automobil verbindet und austauscht.

09.12.2014

Für ein innovatives Rad-Sharing-System hat GIGATRONIK eine Serversoftware und eine App entwickelt, mit der Fahrradschlösser per Bluetooth geöffnet werden können.

21.10.2014

Mercedes Benz enthüllte auf der IAA den „Future Truck 2025“. Präsentiert wurde damit nicht nur ein autonom fahrender Lkw, sondern die Vision eines Transportsystems der Zukunft. GIGATRONIK unterstützte die Studie in der Umsetzung des Cockpitbereichs und der Benutzeroberfläche des Fahrerdisplays und Tablet-PCs.