Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die weitere Nutzung akzeptieren Sie das Setzen von Cookies. Akzeptieren

Branchen

Seit 2001 sind wir erfolgreich in der Automobilindustrie tätig. Mit den Jahren haben wir unsere Branchenkompetenzen kontinuierlich erweitert. Um die zukünftigen Herausforderungen der verschiedenen Branchen zu meistern und die Innovationskraft in den Industriebranchen weiter zu stärken, setzen wir auf ausgereifte Standards und Prozesse aus der Automobilindustrie, auf branchenübergreifenden Know-how-Transfer und auf eine enge standortübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Gigatronik-Gruppe. So entstehen zuverlässige und zukunftsorientierte Systeme – über alle Branchen hinweg.


Automotive

Automotive

Aktuelle Herausforderungen der Automobilhersteller wie innovative Antriebskonzepte, Car-IT und Fahrerassistenzsysteme erhöhen die Nachfrage nach externen Entwicklungsdienstleistungen in IT und Elektrik-/Elektronik. Verstärkt wird dieser Trend durch die Vernetzung der Fahrzeuge für Assistenz- und Pilotierungsdienste. Dabei werden die vergebenen Auftragspakete immer umfangreicher. Um diesen hohen Anforderungen der Automobilindustrie gerecht zu werden und die automobile Zukunft nachhaltig mitzugestalten, braucht es erfahrene, verlässliche und vor allem vollumfänglich lieferfähige Entwicklungspartner.

Seit 2001 liegt der Schwerpunkt der GIGATRONIK-Gruppe auf der Entwicklung modernster E/E- und IT-Lösungen für die Innovationsführer der Automobilindustrie. Wir begleiten unsere Kunden entlang der gesamten Prozesskette und stehen für Verlässlichkeit von der Idee bis zur Serienreife.

Die Qualität und Nachhaltigkeit unserer Systems-Engineering- und Consultinglösungen sichert uns das Vertrauen der weltweit größten Automobilhersteller, -zulieferer und Nutzfahrzeughersteller.

Unsere Schwerpunkte

  • Fahrerassistenzsysteme
  • HMI/Display
  • Elektromobilität
  • Diagnose
  • Car-to-X-Kommunikation
  • Steuergeräteentwicklung
  • Gesamtfahrzeugkompetenz E/E-Systeme
  • IT-Systeme im Fahrzeug-Entwicklungs- und Produktionsprozess

Eingesetzte Standards, Prozesse und Methoden

  • CAN(-FD), Flexray, Ethernet, BroadR-Reach
  • Systemarchitekturen nach Automotive-Standards (AUTOSAR)
  • Automotive SPICE
  • Safety Standards nach ISO 26262, IEC 61508
  • Diagnosestandards ASAM
  • State-of-the-Art Requirements Engineering
  • Modellbasierte Entwicklungsmethoden
  • Testautomatisierungsmethoden
  • Agile Entwicklungsmethoden
  • Prototypen-Entwicklung

Aerospace und Schienenverkehr

Aerospace und Schienenverkehr

Den sicherheitskritischen und hochkomplexen Systemen in der Luftfahrt- und Schienenindustrie begegnen wir mit unserer umfassenden Erfahrung und Methodik aus der Automobilelektronik. Der Sicherheit in der Vernetzung der Systeme kommt eine besondere Bedeutung zu. Wir entwickeln hochverfügbare und zuverlässige Systeme und wenden die branchenspezifischen Prozesse an.

Unsere Schwerpunkte

  • Requirements Engineering, Systems Engineering
  • Qualitätssicherung und Verifikation
  • Prozessoptimierung
  • Projektmanagement
  • Technologieconsulting

Eingesetzte Standards, Prozesse und Methoden

  • RTCA DO 178B
  • Funktionale Sicherheit nach IEC 61508

Agrartechnik

Agrartechnik

Der Klimawandel, die wachsende Bevölkerung und knappe Ressourcen stellen die Landwirtschaft vor die Herausforderung, immer effizienter zu produzieren. Intelligenten Landmaschinen und vernetzten Systemen kommt deshalb eine große Bedeutung zu. Durch Standards und Methoden aus der Automobilindustrie schaffen wir hoch leistungsfähige und zuverlässige Systeme.

Unsere Schwerpunkte

  • Precision Farming
  • Fahrerassistenzsysteme
  • Flottenmanagement
  • Remote-Diagnose und Software-Update
  • Elektromobilität

Baumaschinen und Spezialfahrzeuge

Baumaschinen und Spezialfahrzeuge

Durch unsere umfassende Erfahrung und Methodik aus der Automobilbranche entwickeln wir hochverfügbare und zuverlässige Systeme, ohne die kundenspezifischen Prozesse außer Acht zu lassen. Durch die Vernetzung und Vehicle to Vehicle Communication vernetzen wir Maschinen mit der Cloud, realisieren Dienste im Backend und sorgen dadurch für neue Businessmodelle.

Unsere Schwerpunkte

  • Intelligente Baustelle
  • Fahrerassistenzsysteme
  • Flottenmanagement
  • Remote-Diagnose und Software-Update
  • Prozessoptimierung auf der Baustelle

Medizintechnik

Medizintechnik

Geht es um die Gesundheit oder sogar das Leben eines Menschen, gibt es kein Wenn und Aber. Zuverlässige vernetzte Medizingeräte, eHealth-Systeme und Ambient-Assisted-Living-Lösungen entwickeln wir professionell und prozesssicher unter Einhaltung aller Standards, vom Konzept bis hin zur Zulassung.

Unsere Schwerpunkte

  • Sichere Vernetzung von Medizingeräten mit IT-Systemen
  • Health Monitoring durch intelligente Sensorik und Sensor-Fusion
  • mHealth-Applikationen
  • Remote- und Predictive-Diagnoselösungen und -Servicelösungen

Eingesetzte Standards, Prozesse und Methoden

  • Professionelles Requirements- und Test Engineering
  • Sicherheit medizinischer elektrischer Geräte nach EN 60601-1/-2-X
  • Medizingeräte-Software nach EN 62304
  • Risikomanagement nach EN ISO 14971
  • Usability nach EN 62366

Mobile Arbeitsmaschinen

Mobile Arbeitsmaschinen

Mobile Arbeitsmaschinen und Motorgeräte sind zunehmend elektronisch gesteuert, elektrisch betrieben oder arbeiten sogar autonom. Mit unserer jahrelangen Erfahrung liefern wir individuell zugeschnittene Lösungen für ein sicheres und zuverlässiges Produkt. Unsere Diagnosesysteme sorgen für eine hohe Uptime der Maschinen.

Unsere Schwerpunkte

  • Konzeptentwicklung
  • Untersuchung von physikalischen Wirkprinzipien (Hochvolt)
  • Prototypischer Funktionsnachweis
  • Prototypenbau bis zur Serienentwicklung
  • Diagnosesysteme

Elektromobilität und Smart Grid

Elektromobilität und Smart Grid

Mit der weiter voranschreitenden Elektrifizierung der Mobilität werden komplexe Elektroniksysteme und neue Technologien in den Fahrzeugen und in der Infrastruktur benötigt. Wie das Beispiel Zweiräder zeigt, erwarten wir eine weitere, starke Verbreitung der E-Mobility im Bereich der Lifestyle-, Fun- und Spezialfahrzeuge. Die Zeit, in der das Fahrzeug in der Garage das Haus mit Strom versorgen kann, rückt näher.

Unsere Schwerpunkte

  • Hardware- und Embedded-Systems-Entwicklungen, HMI-Systeme, elektrische Antriebstechnik, Leistungselektronik, Batteriemanagementsysteme und Steuerungen für Rekuperation
  • Smart Data, Big Data und Diagnoseapplikationen
  • Mobile Development
  • Technologie-Evaluation und Prototypen-Entwicklung
  • Consulting zu Systemintegration, Industrialisierung

Eingesetzte Standards, Prozesse und Methoden

  • Funktionale Sicherheit nach EN 61508 und ISO 26262
  • Entwicklungsprozess nach V-Modell
  • SCRUM-basierte Softwareentwicklung
  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Elektromagnetische Verträglichkeit nach 2004/108/EG
  • Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG
  • R&TTE-Richtlinie 1999/5/EG

Unerlässlich für E-Mobility sind die gültigen internationalen Normen und Gesetze in Bezug auf: (1) Umweltbedingungen, z. B. Temperatur, Feuchtigkeit, (2) Netzstörung, z. B. Unter-/Überspannung, (3) Elektrische Sicherheit und Funktion, (4) Zuverlässigkeit. Dazu gehören:

  • IEC 61851: Anforderungen an die E-Fahrzeug-Ladestationen
  • IEC 62752: Ladeleitungsintegrierte Steuer- und Schutzeinrichtung für die Ladebetriebsart 2 von Elektro-Straßenfahrzeugen (IC-CPDs)
  • ISO 15118: Straßenfahrzeuge – Kommunikationsschnittstelle Fahrzeug zu Stromnetz – Teil 1: Allgemeine Informationen und Anwendungsfälle

Gebäudetechnik

Gebäudetechnik

In der modernen Gebäudetechnik geht es um komplexe verteilte und intelligente Systeme zur Reduzierung der Umweltbelastung und zur Steigerung der Lebensqualität – innerhalb und außerhalb der vier Wände. Wir liefern dazu fundiertes und zukunftsorientiertes Know-how von der Realisierung über die Vernetzung bis hin zur Integration und der Bedienung – sowohl in Green Technologies als auch im Smart Metering oder in der Gebäudeautomation und Aufzugstechnik.

Unsere Schwerpunkte

  • Intelligente Sensorik und Aktorik für Smart Home und Smart Building
  • Sichere Vernetzung von Geräten mit ihrer Umgebung in Smart Cities
  • Innovative mobile Bedienkonzepte – von Voice bis Touch
  • Remote- und Predictive-Diagnoselösungen und -Servicelösungen

Eingesetzte Standards, Prozesse und Methoden

  • Professionelles Requirements- und Test Engineering
  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Elektromagnetische Verträglichkeit nach 2004/108/EG
  • Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG
  • R&TTE-Richtlinie 1999/5/EG